Herzlich willkommen

    Ich möchte mich stark machen für ein Freiburg, das alle Bürger glücklich macht und lade sie herzlich ein, mich dabei zu unterstützen. Dabei setze ich mich mit Leidenschaft & Engagement für unsere schöne Stadt ein.

    Über mich

    Mein Name ist Franco Orlando. Ich bin 48 Jahre alt, habe italienische Wurzeln und lebe seit einem Vierteljahrhundert in Freiburg – seit 16 Jahren mit meiner Familie im Freiburger Osten.

    Beruf

    Beruflich habe ich als gelernter Diplom-Volkswirt und Bankkaufmann nach dem Studium in Freiburg und meiner langjährigen Tätigkeit bei Ernst & Young vor knapp 10 Jahren Hobby zum Beruf gemacht und bin als Geschäftsführer des eigenen Fahrradfachhandels BIKESportWorld tätig. 

    Familie

    Ich lebe mit meiner langjährigen Lebensgefährtin im Freiburger Osten, wir haben einen kleinen Sohn, den wir über alles lieben. Der Wert der Familie ist für mich ganz wichtig, vor allem, dass mein Sohn jederzeit auf mich zählen kann. 

    Politik

    Ich bin einer der Gründer der Liste „Bürger für Freiburg“. Wie das kommt? Der vergangene OB-Wahlkampf, an dem ich aktiv mitgewirkt habe, hat mich nochmal stark politisiert.

    Über viele Widerstände und das politische Establishment hinweg, konnte ich meinen Teil dazu beitragen, dem neu gewählten Oberbürgermeister zu einem Wahlsieg zu verhelfen. Das hat mich nachhaltig zu weiterem Engagement motiviert und meinen Wunsch entfacht, mich für mehr Bürgerdialog im Gemeinderat einzusetzen. Ich möchte ein wichtiges Korrektiv sein, verantwortungsvoll und innovative Ideen voranbringen.

    Mit der Liste „Bürger für Freiburg“, einer überparteilichen Bewegung von engagierten und aktiven Mitbürgern und Mitbürginnen aus der Mitte der Gesellschaft, starke Köpfe aus unterschiedlicher Bereiche des Freiburger Stadtlebens, decken wir Themen von der Wirtschaft bis zur Kultur ab und sind damit eine echte Alternative zu den etablierten, starren Parteien.

    Neben langjährigen Weggefährten habe ich in unserer neu gegründeten Wählervereinigung weitere einzigartige Menschen, wie Autorin Simone Harre (kandidiert bei uns auf Platz 12) kennengelernt. 

    Vielen Dank für Ihr entgegengebrachtes Vertrauen, ich werde für Freiburg „kräftig in die Pedale treten“!

    Themen

    Neben unseren Kernthemen Finanz-und Haushaltspolitik, bezahlbarer Wohnraum und Sicherheit möchte ich mich als mehrfacher Gründer im Bereich der Wirtschaftsförderung speziell den Start-Ups widmen.

    Berufsbedingt habe ich im Bereich der (E-) Mobilität eine umfangreiche Expertise: Ich bin der festen Überzeugung, dass man durch intelligente Mobilitätskonzepte unter Einbezug weiterer Digitalisierung das Verkehrsaufkommen in Freiburg deutlich reduzieren kann. Als Vater eines kleinen Sohnes liegen mir natürlich auch Themen wie Familie, Bildung und Integration sehr am Herzen.

    Politische Tätigkeiten

    Ich vertrete die FDP/BFF Fraktion in diesen Ausschüssen und Gremien:

    • Aufsichtsrat der FWTM
    • Aufsichtsrat der Stadiongesellschaft SC Freiburg
    • Stellvertretender Fraktionsvorsitzender FDP/BFF
    • Mitglied im Mobilitätsausschuss
    • Mitglied im Sportausschuss
    • Mitglied im Sozialausschuss
    • Mitglied im Tourismusbeirat
    • Mitglied der Marktkommission
    • Mitglied der Grundstückskommission
    • Mitglied der Auswahlkommission für Stellenbesetzungen der Stadt Freiburg
    • Mitglied der Begleitgruppe zum Stadtjubiläum
    • Mitglied der Begleitgruppe zum Stadttunnel
    • Mitglied der MV Regio Freiburg

    Mitgliedschaften & Ehrenamt

    Ich engagiere mich seit über 20 Jahren in der Freiburger Kommunalpolitik sowie in zahlreichen Freiburger Vereinen und Institutionen:

    • Ortsvorsitzender der CDU Mittelwiehre – Oberwiehre
    • Elferrat der Breisgauer Narrenzunft
    • Bürgerverein Oberwiehre-Waldsee
    • ZMF Förderverein & Förderverein des Augustinermuseum
    • Universität Freiburg: Alumni der Universität Freiburg, Verband der Freunde der Universität Freiburg, Freunde der Augenklinik Freiburg sowie Freiburger Wirtschaftswissenschaftler
    • Deutsche Arthrose Hilfe und Morbus Bechterew Verband
    • Breitensport: FT 1844, RIG Radsport Interessengemeinschaft, Mountainbike Freiburg
    • Mitglied in einigen weiteren Vereinen, wie bei den Freiburger Westhansele, Tannenzapfen sowie in der Reblaus Zunft in St. Georgen

    Neue Kraft für Freiburg

    Rainer Maria Rilke sagte:  Alle Kraft, die wir fortgeben, kommt erfahren und verwandelt wieder über uns. Ich bin für Verwandlung, damit Freiburg wieder neu und frei atmen kann.

    Vielen Dank!

    {

    Ich bin nicht perfekt. Ich werde nicht alles, was mir am Herzen liegt, umsetzen können, aber ich bin motiviert, das Beste zu geben und meine Vision für eine bunte und glückliche Stadt immer im Auge zu behalten.

    Franco Orlando

    FDP & Bürger für Freiburg Blog

    • Antwort: Abrufung der Mittel aus dem DigitalPakt Schule
      Aus Medienberichten im September ging hervor, dass ein erschreckend geringer Anteil der Mittel aus dem 2018 beschlossenen “DigitalPakt Schule” zwischen Bund und Ländern bislang abgerufen wurden. In einer gemeinsamen Anfrage mit den Fraktionen Eine Stadt für Alle und der CDU wollten wir von der Verwaltung wissen, wie viele dieser Mittel…
    • Sascha Fiek zur Außengastronomie auch im Winter
      Der Gemeinderat hat die Verlängerung der Sonderregeln für die Außengastronomie in Freiburg beschlossen. Das ist ein wichtiger Schritt zur Unterstützung Freiburger Gastronominnen und Gastronomen in der Corona-Krise. Was weiterhin untersagt bleibt sind allerdings mobile Heizelemente, insbesondere sogenannte “Heizpilze”. Sascha Fiek erläutert, wieso wir beantragt haben, diese in diesem besonderen Winter…
    • Antrag: Sonderregeln für die Außengastronomie
      Die Sonderregeln für Außenflächen in der Gastronomie in Freiburg sollen bis in den Dezember verlängert werden. Ergänzend dazu stellen wir einen Antrag, um Gastronomiebetrieben das Aufstellen von Heizpilzen zu ermöglichen und wenn möglich auf CO2 neutrale Ausführungen auszuweichen, sowie für weitere Regelungen für die genaue Vergabe der Sondernutzungserlaubnisse. Unser Antrag…
    • Amtsblatt: Verkauf von einzelnen Erbbaugrundstücken
      Mit den Neuregelungen für die Vergabe von Erbbaurechtsgrundstücken hat der Gemeinderat noch vor der Sommerpause einen Schritt in die richtige Richtung gemacht und die größten Härten abgemildert. Die Zinsen wurden gesenkt und neue Konditionen für Familien mit Kindern geschaffen. Dennoch sollten alle Interessierten sehr genau prüfen, ob ein Erbbauvertrag mit…
    • Antrag: Verkauf einzelner Erbbaugrundstücke
      Gemeinsam mit den Fraktionen der CDU und der Freien Wähler beantragen wir im Gemeinderat, den Verkauf einzelner Erbbaugrundstücke, die für die Städtebauliche Entwicklung wenig bis kein Potential haben, wieder möglich zu machen. Bislang ist es der Stadt aufgrund eines Beschlusses des Gemeinderats nicht möglich, Erbbaugrundstücke an die Menschen, die oftmals…
    • Amtsblatt: Neues Eisstadion nur privat realistisch
      In unserem aktuellen Beitrag im Amtsblatt stellen wir dar, wieso der Bau der neuen Eishalle notwendig ist, aber aus den Mitteln der Stadt derzeit nicht realisierbar wäre. Die letzte Möglichkeit Möglichkeit, das Stadion doch noch zu bauen, ist die Einbeziehung privater Investoren. Zum ganzen Amtsblatt (via freiburg.de) Sportlich hätte der…
    • Anfrage: Investoren für neue Eishalle
      Die Corona-Krise reißt tiefe Löcher in den kommunalen Haushalt. Neue Projekte werden da immer unwahrscheinlicher. So verhält es sich auch mit einer neuen Eis-Halle: gemäß der Zahlen, welche die Stadt auf der Pressekonferenz am Mittwoch, dem 7.10. vorgelegt hat, ist die Halle derzeit durch die Stadt schlicht nicht finanzierbar. Wir…
    • Video: Sascha Fiek zum Weihnachtsmarkt
      Das Konzept für einen dezentralen Weihnachtsmarkt wurde durch den Gemeinderat beschlossen. Wir haben diese Idee bereits im April in Spiel gebracht, und sind deshalb froh, dass sie nun umgesetzt wurde. Im Video erklärt Sascha Fiek, warum das für uns so wichtig war und wie es jetzt weitergeht. Sascha Fieks Rede…
    • Video: Sascha Fiek zum Antrag für einen Freiburger Friedwald
      Gemeinsam mit den Fraktionen der Grünen, Eine Stadt für Alle, SPD/Kulturliste, JUPI, den Freien Wählern und Freiburg Lebenswert haben wir die Verwaltung beauftragt, ein Konzept für einen Friedwald in Freiburg auszuarbeiten. Im Video erklärt Sascha Fiek den Gedanken dahinter. Zum ganzen Antrag → Der Beitrag Video: Sascha Fiek zum Antrag…
    • Antrag: Freiburger Friedwald
      Gemeinsam mit den Fraktionen der Grünen, Eine Stadt für Alle, SPD/Kulturliste, JUPI, den Freien Wählern und Freiburg Lebenswert fordern wir die Verwaltung auf, ein Konzept für einen Friedwald in Freiburg zu erstellen. Die Bestattungskultur verändert sich, und wir müssen darauf reagieren. In Freiburg bieten sich durch weite Wälder im nahen…

    Mobilität weiterdenken!

    Kontaktieren Sie mich